JOBS

Ich suche zur Verstärkung zum 01.05.2022 oder früher einen engagierten

Helfer Tierbetreuung / Dogwalking (m/w/d) auf Minijob / 450-EUR-Basis

bei besonderer Eignung späterer Ausbau auf halb-/ganztags möglich

Es können sich auch gerne bereits selbständige Tierbetreuer melden!

Der Job:

Hauptaufgabengebiet ist die mobile Betreuung von Katzen & Kleintieren bei Kunden vor Ort sowie Zubringen von Hunden für den Gassi-Service, bei Eignung auch Übernahme eigener Hundegruppen möglich.

Arbeitszeiten bewegen sich idR Mo-So zwischen 07-10 Uhr und 17-20 Uhr für die mobile Betreuung, sowie 8-16 Uhr für den Gassi-Service, sowie nach Absprache. Einsätze können super im Voraus geplant werden und sind mit einem Hauptjob kompatibel.

Es wird nach Auftragslage gearbeitet, saisonal (Ferienzeit) auch mal mehr.

Regelmäßige Sonn- und Feiertagsarbeit ist zwingend erforderlich und wird mit Zuschlägen ausgeglichen.

Der aktuelle Kundenstamm mit über 250 Kunden erstreckt sich über den gesamten Main-Taunus-Kreis sowie Teile von Frankfurt und Wiesbaden. Dies wird dein Einsatzgebiet sein – sei darauf gefasst, einen Großteil deiner Arbeitszeit ordentlich Wegstrecke im entweder eigenen PKW mit KM-Pauschalen oder Firmenwagen zurückzulegen. Du solltest also aus der Region kommen.

Anforderungen:

  • Du hast bereits einschlägige Erfahrung in der gewerblichen Tierbetreuung sammeln können („nur“ eigene Tiere zählen nicht als Erfahrung!)
  • eine angemessene jahrelange ehrenamtliche Tätigkeit in Tierpflegebereich (z.B. Tierheim) wird gerne als Erfahrungsnachweis gewertet
  • Grundkenntnisse Hunde/Katzen/Nager/Kleintiere (Verhalten, Psyche, Körpersprache, Anatomie, Krankheiten etc.)
  • Absolut gewaltfreier und bedürfnisorientierter Umgang mit den Tieren
  • FS Klasse B (min. 2 Jahre regelmäßige Fahrpraxis)
  • Einwandfreies pol. Führungszeugnis
  • Selbständige Arbeitsweise
  • Bereitschaft, an Sonn- und Feiertagen zu arbeiten
  • Sehr hohe Kundenorientierung und Verantwortungsbewusstsein
  • Absoluter Teamplayer
  • kommunikativ
  • Gute Deutsch-Kenntnisse
  • Körperliche Belastbarkeit

NiceToHave:

  • Sachkundenachweis/lehrgang g. §11 TSchG für Hunde/Katzen/Kleintiere
  • Absolvierter Erste-Hilfe-Kurs für Klein- und Nutztiere
  • Ausbildung im Tierpflegebereich (Tierpfleger, TMFA usw.) sehr gerne gesehen
  • Angehende oder ausgebildete Hundetrainer sehr gerne gesehen
  • Vorkenntnisse im Anleiten von Hundegruppen von Vorteil
Wer ist TIGERPFOTE?

TIGERPFOTE wurde 2016 gegründet und bietet kompetente, liebevolle & flexible Tierbetreuungsdienstleistungen in und um den Main-Taunus-Kreis. Dabei teilt sich der Schwerpunkt auf zwei Sparten auf:

  • Gassi-Service
    Von Mo-Fr biete ich in 2-3 Gruppen pro Tag feste soziale Gruppenwalks an. Hier variiert die Größe zwischen 4-10 Hunden, je nach Charakter und Kompatibilität der Hunde. Um die Fahrtzeit der Hunde bei größeren Gruppen gering zu halten, ist ein Zubringen sowie gemeinsames Walken angestrebt, ebenso wie das Übernehmen eigener Gruppen. Wir werden uns die beste Variante gemeinsam erarbeiten.
  • Mobile Betreuung
    Ich betreue ebenso Katzen und Kleintiere im Umkreis mit 1-2 Betreuungsbesuchen pro Tag. Hier bediene ich mittlerweile einen großen Kundenstamm und suche vorranging für die Ferienzeit, sowie auch sporadisch zwischendurch je nach Auftragslage eine Aushilfe, die komplette Betreuungszeiträume übernehmen kann. Hier handelt es sich meist um längere Aufträge, z.B. 14 Tage je 1 Besuch morgens oder 7 Tage je 1 Besuch morgens und abends – Kontinuierliche Verfügbarkeit und Zuverlässigkeit sind hier enorm wichtig!

Es können beide Sparten abgedeckt werden oder auch jeweils nur eine.

Warum Tierpfleger werden?
Wer Tiere liebt, bringt gute Voraussetzungen mit. Allerdings ist dieser Job sehr viel mehr als Dosen öffnen, mit Hunden Gassi gehen und ein wenig Tiere streicheln! Es handelt sich um einen teils sehr anstrengenden, stressigen und vor allem hauptsächlich mobilen Job, der viel Eigenverantwortung und Disziplin erfordert.
Wir arbeiten mit Lebewesen, die nicht immer funktionieren, die eigene Bedürfnisse haben, die berücksichtigt werden müssen, sowie Persönlichkeiten, auf die eingegangen werden muss. Ein straffer Zeitplan bedeutet oftmals Stress, der aber niemals auf die Tiere oder den Umgang mit diesen projiziert wird!

Ebenso erfordern die Hundegruppen Erfahrung, die wir ggf. erst gemeinsam erarbeiten, denn der absolut kompetente, konsequente und sichere Umgang mit den Gruppen untereinander sowie die gemeinsame Bewegung im öffentlichen Raum ist für die Sicherheit der Hunde und der Umwelt ZWINGEND notwendig.

Für mich steht die absolut liebevolle und fachmännische Versorgung der Tieren im Vordergrund. Aber nicht nur für meine tierischen Kunden fordere ich einen hohen Standard, menschlich geht es mir um Zuverlässigkeit, Verantwortungsbewusstsein und Authentizität. Die gewissenhafte Einhaltung der Arbeitsprozesse, Vor- wie Nachbearbeitung von Kundengesprächen und -besuchen sowie absolute Kundenorientierung.

Der Vollständigkeit halber: Dieser Job ist definitiv nichts für Dich, wenn Du…

  • Nicht gerne bei Wind und Wetter draußen unterwegs bist
  • Dir Tierhaare nicht gut stehen
  • Du dich vor Tierexkrementen ekelst
  • Du unter Zeitdruck schnell gestresst bist
  • Du nicht gut mit viel Verantwortung umgehen kannst
  • Du nicht damit rechnest, 50% der Zeit mit Putzen zu verbringen
  • Kundenservice für Dich ein Fremdwort ist
  • Souveränes und professionelles Auftreten Dir schwer fallen
  • Du ein Problem damit hast, einen Großteil deiner Arbeitszeit alleine unterwegs zu sein
  • Du nicht selbständig arbeiten kannst
  • Du schnell ungeduldig wirst
  • Du nicht gerne und defensiv Auto fährst

Bewerbung / Motivationsschreiben mit Lebenslauf und Arbeitszeugnissen oder Qualifikationsnachweisen mit Betreff „TP-2022 (Name)“ per Email an: bewerbung@tigerpfote.com.

Bewerbungsschluss: 25.04.2022

Anzahl der Stellen: 1-2